Das Hochzeits-Catering: Darauf kommt es an

Share on facebook
Share on pinterest
Share on email

Werbung
Das Hochzeits-Catering: Michael Dreyers Tipps
Das Essen gehört zu den wichtigsten Dingen am Hochzeitstag. Deshalb solltet ihr genau überlegen, was ihr für euer Fest möchtet. Wir haben Michael Dreyer, Firmeninhaber und Küchenchef von Dreyer’s Menü & Buffetservice, gefragt, was für einen reibungslosen Ablauf und ein entspanntes Hochzeitsessen wichtig ist.

Buffet oder Menü – was empfehlen Sie?

Das kommt ganz auf die Art der Feier an. Ein Menü ist festlicher und bringt Ruhe in die Gesellschaft. Ein Buffet dagegen ermöglicht eine größere Auswahl und es kann für jeden Geschmack das Passende angeboten werden. Da wir alles frisch zubereiten, können wir individuell auf Wünsche eingehen und planen das Essen im persönlichen Gespräch vorab mit dem Kunden. Die meisten Brautpaare entscheiden sich für ein Buffet. Beliebt ist auch eine Kombination, bei der zum Beispiel Suppe und Dessert am Tisch serviert und die Hauptgänge als Buffet aufgebaut werden.

Wie vermeidet man lange Wartezeiten am Buffet?

Damit nicht alle Gäste in einer langen Schlange stehen, macht ab etwa 80 Personen ein doppelt aufgebautes, also gespiegeltes Buffet Sinn. Sehr beliebt sind auch unsere Marktstände. Wenn die Größe der Location es zulässt, bauen wir die einzelnen Buden versetzt auf und bieten dort jeweils unterschiedliche Gerichte an. Das entzerrt alles und gibt uns die Möglichkeit, viel im Frontcookingbereich zuzubereiten.

Ist ein Vorort-Termin an der Location nötig?

Die meisten Veranstaltungsorte im Sauerland kennen wir. Bei neuen Locations schauen wir uns die Gegebenheiten natürlich vorher an. Generell empfehlen wir dem Brautpaar, bereits einige Tage vor der Feier mit dem Aufbau zu beginnen. Dann können auch wir unser Equipment frühzeitig vorbeibringen. Bei uns bekommt man übrigens neben Essen, Geschirr und Gläsern auch Leihartikel wie Stehtische, Stühle, Hussen, Bierzeltgarnituren und Heizstrahler. Und wir stellen natürlich professionelles Personal bereit, wenn gewünscht, auch bis zum Ende der Feier.

Ihr findet diesen und weitere Tipps auch auf unserer Facebookseite: sauerland-wedding.de

Entdeckt mehr Blogbeiträge

Anfrage an Das Hochzeits-Catering: Darauf kommt es an