Die Hochzeit von

Sophia & Patrick

Die Story von Sophia & Patrick

Extreme Hitze im Sauerland? Eher unwahrscheinlich. Daran bei den Hochzeitsvorbereitungen einen Gedanken verschwenden? Ziemlich unnötig. Das Stoßgebet von heiratswilligen Paaren aus dem Sauerland an Petrus lautet in den meisten Fällen selbst im Juli: „Lass doch zumindest ein bisschen die Sonne scheinen.“ Sosehr Sophias und Patricks Hochzeit in Hallenberg typisch für Hochzeiten in der Region war – so untypisch war das Wetter am Tag der kirchlichen Trauung. Aber natürlich sorgten nicht nur die 30 Grad Außentemperatur bei wolkenlosem Himmel und Sonnenschein für Hitzewallungen, Atemnot und Hochgefühle bei Brautpaar und Gästen. Vor allem die Freude über das fulminante Fest brachte alle zum Strahlen und ließ die Herzen höherschlagen.

Sophia und Patrick kennen sich seitdem sie Kinder sind – und irgendwann in der 10. Klasse wurden sie ein Paar. Zehn gemeinsame Jahre vergingen bis Patrick endlich den Heiratsantrag machte. Die Vorfreude darüber, Familie und Freunden von der baldigen Änderung ihres Beziehungsstatus zu erzählen, war riesengroß. „Zuerst haben wir unseren Eltern und Geschwistern von unseren Heiratsplänen erzählt. Und obwohl wir damals noch in Paderborn wohnten war klar: Wir heiraten im Sauerland. Da ist unsere Heimat. Da feiern wir unsere Liebe.“ Die Wahl der Locations für die standesamtliche und kirchliche Trauung und die Feierlichkeiten war schnell getroffen – und so wurde ganz nach Sauerländer Art in Hallenberg geheiratet.

Das Trauzimmer im Kump – einem traditionellen Fachwerkhaus in der historischen Hallenberger Altstadt – gab der standesamtlichen Hochzeit einen nostalgischen Rahmen und der Bürgermeister der Eheschließung eine persönliche Note. Zahlreiche Gratulanten warteten mit Glückwünschen für das frisch verheiratete Paar im Foyer des Kump – der perfekte Ort, um nach dem Ja-Wort alle in Empfang zu nehmen und auf den neuen Lebensabschnitt anzustoßen.

Zuerst haben wir unseren Eltern und Geschwistern von unseren Heiratsplänen erzählt. Und obwohl wir damals noch in Paderborn wohnten war klar: Wir heiraten im Sauerland. Da ist unsere Heimat. Da feiern wir unsere Liebe.

Und was wäre schon eine Hochzeit im Sauerland ohne einen ordentlichen Polterabend? Nach dem Empfang und einem Essen im engsten Familienkreis im Sauerländer Hof wurde es Abend – und die Polterecke im Garten von Patrick Eltern für Familienmitglieder, Freunde, Nachbarn und Kollegen zum Place to be. Neben einem Haufen Scherben wurde bis zum Morgengrauen getanzt vor Glück. Und das Beste: Das war erst Teil eins der Hochzeitsfeierei. Die ganz große Party mit allem Drum und Dran und Tüll und Tränen stand noch bevor – am heißesten Tag des Jahres, der noch dazu ganz viele Emotionen bereithalten sollte.

„Mir ist vor allem der Moment als Sophia mit ihrem Vater in die Kirche kam in Erinnerung geblieben.“, verrät Patrick. „Das war schon sehr besonders.“ Der katholische Traugottesdienst in der Sankt Heribert Kirche in Hallenberg war gespickt mit besonderen Augenblicken. „Eine wunderschöne Überraschung haben uns unsere Freunde gemacht, als sie unser Lied in Begleitung der Orgel für uns gesungen haben.“, erinnert sich Sophia.

Zum sehr dezent dekorierten und lichtdurchfluteten Festsaal im Hotel Dietrich sind alle kurzerhand zu Fuß marschiert. Sonnenterasse, leichte Speisen und kühle Getränke machten diese Hochzeit zu einem wahren Sommerfest. Nach Sonnenuntergang fiel der Band die Aufgabe zu, die Gäste anzuheizen. Dass die Musiker ihren Job gut machen, gehörte zu den Dingen, die Sophia und Patrick bei ihren Planungen unheimlich wichtig war. „Mit der Wahl von Location und Band haben wir alles richtig gemacht! Der Hochzeitstanz gehörte definitiv zu einem weiteren emotionalen Höhepunkt für uns an diesem Tag. Nicht zuletzt durch die Begleitung der Band. Ob wir etwas anders machen würden?“, überlegt Sophia und Patrick ergänzt: „Höchstens Nähzeug einpacken, weil Anzugnähte platzen können – und den Hochzeitstanz auf Video aufnehmen lassen. Aber sonst würden wir alles wieder genauso machen!“

Entdeckt weitere Hochzeiten

Schreibt Geschichte - Mit Sauerland Wedding

Anfrage an Sophia & Patrick