Hochzeitspannen und wie ihr mit ihnen umgeht

Share on facebook
Share on pinterest
Share on email

Ups… Typische Hochzeitspannen und wie ihr mit ihnen umgeht

Der Hochzeitstag ist ein einmaliges und ganz besonderes Ereignis – klar, dass da alles perfekt laufen soll. Doch selbst, wenn ihr alles noch so gut plant, irgendetwas kann immer schiefgehen. Ist euch das von Anfang an bewusst, seid ihr im Fall der Fälle gewappnet. Dabei hilft auch, den Humor nicht zu verlieren. Denn gerade das Unerwartete und Unperfekte, macht eine Feier doch erst richtig sympathisch und persönlich. Mit unseren Tipps werden euch die folgenden drei Punkte garantiert nicht mehr stören.

Das Wetter

In der schönen Natur des Sauerlandes ist eine Hochzeit im Freien natürlich atemberaubend schön. Das Wetter könnt ihr aber nicht kontrollieren – ihr könnt nur darauf reagieren. Schaut etwa eine Woche vor dem Hochzeitsdatum die Prognosen an und besprecht mit dem Betreiber der Location eventuelle Alternativen. Wenn ihr bei Regen nicht komplett nach Drinnen ziehen möchtet, könnt ihr zum Beispiel ein festlich dekoriertes Zelt aufbauen und Regenschirme für alle Gäste besorgen. Sollte es besonders heiß werden, sorgt für genügend Schattenplätze und auch Fächer oder Ventilatoren sind dann eine Wohltat.

Lange Wartezeiten

Um den Tag gut zu strukturieren, legt die Uhrzeiten der wichtigsten Fixpunkte fest. Fangt bei dem Styling und dem Ankleiden an und geht Schritt für Schritt alles durch. Das hilft, sich zwischendurch zu orientieren und nicht planlos zu überlegen, was als nächstes ansteht. Beauftragt am besten jemanden, der die Uhr immer im Blick hat und gegebenenfalls auf den Programmwechsel aufmerksam macht. Und sollte es doch zu Verzögerungen kommen, bleibt gelassen. Wichtig ist, dass die Gäste wissen, wie es weitergeht und über Wartezeiten informiert werden.

Das Kleid

Es ist schnell passiert: ein Tritt auf die Schleppe oder ein Holzspan vom Stuhl und das Hochzeitskleid ist gerissen. Da kann ein kleines Notfall-Set mit Nadel, Faden und Schere die Rettung sein. Bei einem Fleck genügen manchmal schon etwas Wasser und Salz. Generell gilt: Ruhe bewahren! Klar ist so ein Malheur ärgerlich. Doch lass dir dadurch nicht den Tag vermiesen. Vielmehr als auf dein Aussehen, kommt es auf die Stimmung und das Miteinander an.

Entdeckt mehr Blogbeiträge

Hochzeitstrend: Nachhaltig heiraten

Umweltschutz ist ein super aktuelles Thema und wird vor allem jungen Menschen immer wichtiger. Hochzeiten sind leider generell nicht gerade ressourcenschonend… Von

Spiele für Kinder

Auf die Plätze, fertig, los! 5 Kinderspiele für eure Hochzeit Eine Hochzeitsgesellschaft mit vielen Kindern kann eine besonders fröhliche sein. Wenn die

Anfrage an Hochzeitspannen und wie ihr mit ihnen umgeht

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.